Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Bezirksschützenfest 2024

Am Wochenende vom 4. und 5. Mai 2024 steht das Bezirksschützenfest in Liemke auf dem Programm. Die Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen werden ihr Königspaar, Frank Schatzler-Godehart und Jessica Schatzler, zum traditionellen Bezirkskönigsschießen am Samstag, dem 4. Mai 2024, begleiten. Die Abfahrt zur Veranstaltung ist für 16:00 Uhr von der Königsresidenz (Amselweg 28A, 33397 Rietberg) geplant. Die übliche Kleiderordnung - schwarze Hose ohne Hut - ist zu beachten.

Am Sonntag steht der Bezirksjungschützentag mit Jugendgottesdienst in der Kirche an, gefolgt von einem Festumzug sowie dem Bezirkskaiserschießen und dem Bezirksjungschützenkönigsschießen. Die Abfahrt zur Veranstaltung ist für 11:00 Uhr von der Königsresidenz (Amselweg 28A, 33397 Rietberg) geplant. Die Kleiderordnung für diesen Tag sieht eine schwarze Hose, einen Hut und Handschuhe vor.

Der Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen freut sich zusammen mit dem Königspaar Frank Schatzler-Godehart und Jessica Schatzler, ihrem Throngefolge, dem Jungschützenkönigspaar Oliver Venker und Sophie Ottemeier sowie dem amtierenden Bezirksjungschützenkönig Til Dübeler auf das bevorstehende Bezirksschützenfest und hofft auf rege Teilnahme.

Bericht der Generalversammlung 2024

Am 9. März 2024 versammelten sich die Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen zu ihrer jährlichen Generalversammlung. Der Abend begann um 18:30 Uhr im Neuenkirchener Kolpinghaus mit einer Andacht, geleitet von Diakon Klaus Henkenherm. Daran anschließend folgt ein gemeinsames Abendessen, musikalisch untermalt vom Musikverein Westerwiehe.

Nach der Andacht eröffnete Brudermeister Andreas Venker die Versammlung mit einer herzlichen Ansprache, in der er Ehrenmitglieder und anwesende Schützen begrüßte. Es folgten Momente des Totengedenkens und der Jahresbericht des Schriftführers Jürgen Herrmann, der die Aktivitäten des vergangenen Schützenjahres zusammenfasste.

Der Kassierer Julian Wessel präsentierte im Anschluss den Kassenbericht, wobei der Vorstand nach dem Bericht der Kassenprüfer einstimmig von der Versammlung entlastet wurde.

Die Wahlen für neu zu besetzende Vorstandsposten verliefen reibungslos, wobei Dieter Pauleickhoff (Wiederwahl als stellvertretender Brudermeister), Andreas Brinkrolf (Wiederwahl als Oberst), Julian Wessel (Wiederwahl als Kassierer), Thomas Herzog (Wiederwahl als Beisitzer), Marc Henrichs (Wiederwahl als Beisitzer) und Manuel Böhle (Neuwahl als Beisitzer zur Aufstockung freier Posten) ihre Positionen übernahmen.

Einladung zur Generalversammlung 2024

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

hiermit lade ich euch zu unserer Generalversammlung am Samstag, den 09. März 2024 in den Saal des Kolpinghauses Neuenkirchen, Ringstraße 8, 33397 Rietberg herzlich ein.

Wir beginnen um 18:30 Uhr im Kolpinghaus mit einer kurzen Andacht gefolgt vom gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss beginnt dann die offizielle Generalversammlung.

Tagesordnung Generalversammlung:

1) Begrüßung
2) Totengedenken
3) Jahresbericht des Schriftführers
4) Bericht des Kassierers
5) Entlastung des Vorstandes
6) Wahlen der Vorstandsmitglieder
a) Stellv. Brudermeister (satzungsgemäß - aktuell Dieter Pauleickhoff)
b) Oberst (satzungsgemäß - aktuell Andreas Brinkrolf)
c) Kassierer (satzungsgemäß - aktuell Julian Wessel)
d) Beisitzer (satzungsgemäß - aktuell Thomas Herzog)
e) Beisitzer (satzungsgemäß - aktuell Marc Henrichs)

Pause – Fotos für Presse ca. 20:00 Uhr

7) Bericht des Schießmeisters
8) Bericht des Jungschützenmeisters
9) Bericht des Leiters der Fahnenschwenker
10) Auszeichnung / Beförderungen
11) Verschiedenes
12) Verlosung

Anträge zur Tagesordnung müssen 14 Tage vorher schriftlich eingereicht werden.

Ich bitte um eine gute Beteiligung und verbleibe mit den besten Grüßen

Andreas Venker
Brudermeister

Zur Kenntnis: Während der Versammlung gibt es 5 Wertmarken. Getränke ohne Wertmarken gibt es ab dem Punkt "Verschiedenes".

Wir haben einen neuen König!

Schützenkönig 2023/24
Frank Schatzler-Godehart - besser bekannt als „Otze“ - ist neuer König der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen. Er regiert zusammen mit seiner Frau Jessica Schatzler.

Zeremonienmeisterpaar
Kathrin und Ralf Schröder

Thronpaare
Claudia und Dirk Settertobulte
Ulrike und Frank van Deursen
Maja-Sophie Kaminke und Marco van Pels
Claudia und Klaus Jüttemeier
Tanja und Uli Gieseker
Leonie Freitäger und Manuel Böhle
Katharina Freitäger und Marcel Lamprecht

Wir sind Bezirksjungschützenkönig!

Wahnsinn! Bei dem heutigen Bezirksjungschützentag in Spexard erlegte unser Jungschützenkönig Til Dübeler den Königsadler. Til ist nun gemeinsam mit seiner Königin Pia Schiermeyer das neue Bezirksjungschützenkönigspaar im Bezirksverband Wiedenbrück.

Wir gratulieren euch herzlich und sind uns sicher, dass ihr unsere Schützenbruderschaft gebührend im Bezirksverband vertreten werdet. Eine schöne Zeit!

Bezirksjungschützenkönigspaar 2023/24
Til Dübeler und Pia Schiermeyer