Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Bezirksbruderschaftstag in Batenhorst

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

der Bezirksverband Wiedenbrück lädt uns zum 63. Bruderschaftstag des Bezirksverbands Wiedenbrück am 25. Februar 2024 um 11 Uhr in die Hubertushalle Batenhorst (Meerweg 50, 33378 Rheda-Wiedenbrück) herzlich ein. Hierzu treffen wir uns um 10:15 Uhr an der Kirche, um anschließend Fahrgemeinschaften zu bilden.

Wie bereits auf der Bruderratssitzung vorgestellt und diskutiert wird der Bezirksbruderschaftstag in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden, sondern ist mit folgendem Ablauf geplant:

Die Schützinnen und Schützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Batenhorst, sowie der
Bezirksvorstand des Bezirks Wiedenbrück freuen sich sehr auf eine rege Teilnahme aus euren
Bruderschaften, Gilden und Vereinen.

Mit den allerbesten Schütz*innengrüßen

Mario Kleinemeier
Bezirksbundesmeister

Kim Reckhaus
Bezirksschriftführerin

Einladung zur Generalversammlung 2024

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

hiermit lade ich euch zu unserer Generalversammlung am Samstag, den 09. März 2024 in den Saal des Kolpinghauses Neuenkirchen, Ringstraße 8, 33397 Rietberg herzlich ein.

Wir beginnen um 18:30 Uhr im Kolpinghaus mit einer kurzen Andacht gefolgt vom gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss beginnt dann die offizielle Generalversammlung.

Tagesordnung Generalversammlung:

1) Begrüßung
2) Totengedenken
3) Jahresbericht des Schriftführers
4) Bericht des Kassierers
5) Entlastung des Vorstandes
6) Wahlen der Vorstandsmitglieder
a) Stellv. Brudermeister (satzungsgemäß - aktuell Dieter Pauleickhoff)
b) Oberst (satzungsgemäß - aktuell Andreas Brinkrolf)
c) Kassierer (satzungsgemäß - aktuell Julian Wessel)
d) Beisitzer (satzungsgemäß - aktuell Thomas Herzog)
e) Beisitzer (satzungsgemäß - aktuell Marc Henrichs)

Pause – Fotos für Presse ca. 20:00 Uhr

7) Bericht des Schießmeisters
8) Bericht des Jungschützenmeisters
9) Bericht des Leiters der Fahnenschwenker
10) Auszeichnung / Beförderungen
11) Verschiedenes
12) Verlosung

Anträge zur Tagesordnung müssen 14 Tage vorher schriftlich eingereicht werden.

Ich bitte um eine gute Beteiligung und verbleibe mit den besten Grüßen

Andreas Venker
Brudermeister

Zur Kenntnis: Während der Versammlung gibt es 5 Wertmarken. Getränke ohne Wertmarken gibt es ab dem Punkt "Verschiedenes".

Wir haben einen neuen König!

Schützenkönig 2023/24
Frank Schatzler-Godehart - besser bekannt als „Otze“ - ist neuer König der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen. Er regiert zusammen mit seiner Frau Jessica Schatzler.

Zeremonienmeisterpaar
Kathrin und Ralf Schröder

Thronpaare
Claudia und Dirk Settertobulte
Ulrike und Frank van Deursen
Maja-Sophie Kaminke und Marco van Pels
Claudia und Klaus Jüttemeier
Tanja und Uli Gieseker
Leonie Freitäger und Manuel Böhle
Katharina Freitäger und Marcel Lamprecht

Wir sind Bezirksjungschützenkönig!

Wahnsinn! Bei dem heutigen Bezirksjungschützentag in Spexard erlegte unser Jungschützenkönig Til Dübeler den Königsadler. Til ist nun gemeinsam mit seiner Königin Pia Schiermeyer das neue Bezirksjungschützenkönigspaar im Bezirksverband Wiedenbrück.

Wir gratulieren euch herzlich und sind uns sicher, dass ihr unsere Schützenbruderschaft gebührend im Bezirksverband vertreten werdet. Eine schöne Zeit!

Bezirksjungschützenkönigspaar 2023/24
Til Dübeler und Pia Schiermeyer

Bundesfest 2024

Es ist vollbracht: Die sieben Bruderschaften und Gilden haben den gemeinsamen Zuschlag für die Ausrichtung des Bundesfestes 2024 erhalten. Die Entscheidung über das höchste Fest der Grünröcke im Bund Historischer Schützen gab der Bundesvorstand gerade eben auf der Bundesvertreter-Versammlung in Leverkusen bekannt.